Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

ÖHV-KONGRESS 2019

So, 13. - Di, 15. Jänner, Congress Center Villach

Kongress 2019
Nachhaltigkeit, Regionalität, Slow Food, Dekarbonisierung, Overtourism, … wenn es um die Zukunft des österreichischen Tourismus geht, kursieren gerade im Moment viele Schlagworte. Was wird kommen? Was muss bleiben? Und was muss man vielleicht ganz neu denken?

All diesen und noch vielen weiteren Fragen nehmen wir uns beim ÖHV Kongress 2019 unter dem Motto #RethinkTourism von Sonntag, 13. bis Dienstag 15. Jänner 2019 an. Als Branchentreff der österreichischen Spitzenhotellerie ist der Kongress eine der wichtigsten B2B Tourismusplattformen – und damit der ideale Rahmen, um mit Insidern, Experten und Visionären einen Blick über den Tellerrand zu wagen.

Auch wenn die Details der Themen und der Programmablauf zum Teil noch in Planung sind, können wir Ihnen eines schon heute versprechen: der Kongress wird Ihnen Einblicke in zukünftige Trends, interessante Denkanstöße und effektive Lösungsansätze für kommende Herausforderungen liefern.

Wir freuen uns außerdem schon jetzt darauf, mit diesem Kongress nach 10 Jahren wieder einmal nach Kärnten zurückzukehren.  Oder genauer: ins Congress Center Villach und mit unserem Rahmenprogramm ins Casino Velden und die Schleppe Eventhalle Klagenfurt.
 
WANN?
13. bis 15. Jänner 2019
JETZT ANMELDEN
WO?
Villach
 

Speaker Hotelierkongress 2019

Herman Konings
Trendforscher
Roman Braun
Bestseller-Autor und Master-Coach der ICF – International Coach Federation
Sara Dolnicar
University of Queensland Business School
Michael Braungart
EPEA Internationale Umweltforschung Hamburg, Leuphana-Universität Lüneburg
Harald Pechlaner
Zentrum für Entrepreneurship der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
 
Das erwartet Sie 2019
Quo vadis Tourismuszukunft?
 
Nachhaltigkeit, Regionalität, Vernetzung
 
Ernährung, Slow Food, Landwirtschaft
 
Overtourism
 
Dekarbonisierung und andere Lösungsansätze
 
Reframing, Mindful Leadership
 
 
·
·
·
·
·
·
·
·

Rahmenprogramm

Fixer Bestandteil des Kongresses ist das umfassende Rahmenprogrmm. In entspannter Atmosphäre bietet der Kongress zahlreiche Gelgenheiten zum Networking und Gedankenaustausch.
Das Rahmenprogramm im Überblick
 
 
 

Unsere Partner

Informieren Sie sich über die Angebote unserer Partner.

Premium-Partner