Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Elisabeth Wehling

Kognitionsforscherin

Elisabeth Wehling, geb. 1981, Studium der Soziologie, Journalistik und Linguistik in Hamburg und Rom, M.A. und Ph.D. in Linguistik an der UC Berkeley, Forschung am International Computer Science Institute sowie der UC Berkeley. Arbeitsbereiche: Kognitive Wissenschaft und Linguistik; Schwerpunkte: Einfluss von Sprache auf Denken und Handeln, politische und ökonomische Meinungsbildung, Ideologie- und Werteforschung.

Veröffentlichungen u. a.: Spiegel-Online-Bestseller „Politisches Framing“ (2016, v. Halem) sowie, zus. mit George Lakoff, "The Little Blue Book" (2012, Simon & Schuster) und "Auf leisen Sohlen ins Gehirn" (2006, Carl-Auer).

 

Weitere Speaker

Elisabeth Köstinger
Tourismusministerin
Rupert Henning
Schriftsteller, Schauspieler, Theater- und Filmregisseur
Dietmar Dahmen
Zukunftsexperte, Autor, Querdenker, Visionär
Matthias Imdorf
Stratege & Konzeptentwickler
Ellen Nenning
Gams zu zweit
Philipp Patzel
Esterházy Betriebe
Andreas Steibl
GF Tourismusverband Paznaun – Ischgl
KR Gerhard Wendl
JUFA Hotels
Patrick Lüth
Architekt
Volkmar Pfaff
AccorHotels Deutschland und Österreich
Christoph Schmuck
Naturhotel Forsthofgut
Ulrike Gretzel
Social Media Expertin
Frank Asmus
Regisseur und Coach für Kommunikation
Manfred Rauchensteiner
Emotionstrainer & Glücksforscher
Thomas Hofer
Politikberater
Angela Inselkammer
Präsidentin DEHOGA Bayern
Andreas Züllig
Präsident HotellerieSuisse
Manfred Pinzger
HGV-Präsident
Michaela Reitterer
ÖHV-Präsidentin
Ute Pichler
ORF
Margaretha Jurik
Hotel & Touristik